Trust – Lacework

Vertrauen

Lacework verpflichtet sich bei seinen Angeboten zur Gewährleistung der Sicherheit und zum Schutz der Privatsphäre

Security ist in alles eingebettet, was wir tun – vom Design über die Entwicklung bis hin zur kontinuierlichen Überwachung der Produktion. Bei Lacework steht nicht nur die Sicherheit der Informationssysteme seiner Kunden im Fokus, sondern auch der Schutz seiner eigenen Systeme und der Daten, die dem Unternehmen von seinen Kunden und Partnern anvertraut wurden.

Security

Lacework schätzt das Vertrauen seiner Kunden und setzt sich auf allen Ebenen für den Schutz der Kundendaten ein. In diesem Zusammenhang bietet Lacework Informationssicherheit, die internationalen Anforderungen entspricht. Unser Sicherheitsprogramm basiert auf mehreren Branchenstandards, darunter ISO 27001, SOC 2 und NIST 800-53. Im Mittelpunkt steht dabei die kontinuierliche Bewältigung von Risiken. So können wirksame Sicherheits-Kontrollen fortlaufend evaluiert und Vorfälle schnell erkannt bzw. darauf reagiert werden, um eine gesunde Betriebsrisikolage für Lacework und die Daten seiner Kunden aufrechtzuerhalten. Whitepaper über Security lesen

Datenschutz

Lacework schätzt das Vertrauen seiner Kunden und setzt sich auf allen Ebenen für den Schutz der Kundendaten ein. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Entwicklung von Prozessen, Technologien und Richtlinien, um sicherzustellen, dass die Datenschutzpraktiken mit den Erwartungen der Kunden und den weltweiten Datenschutzgesetzen in Einklang stehen. Wir halten uns an Standard-Datenschutzpraktiken gemäß DSGVO und PrivacyShield und verwenden zusätzlich Standardvertragsklauseln für die Übermittlung von Daten außerhalb der EU und CCPA. Weitere Informationen finden Sie unter Rechtliches.

Compliance

Die Informationssicherheits- und Datenschutzprogramme von Lacework basieren auf Branchenstandards wie SOC 2, ISO 27001 und NIST 800-53. Zusätzlich zu unseren internen Compliance-Programmen durchläuft Lacework jährliche SOC 2 Typ II-Audits durch einen unabhängigen Prüfer. Den neuesten SOC 2-Bericht erhalten Sie von Ihrem Kundenbetreuer.

Verfügbarkeit

Unsere Cloud-Infrastruktur basiert auf Cloud-nativen Funktionen wie der automatischen Skalierung und Infrastrukturredundanz zur Reduktion von Latenzzeiten, Erhöhung der Zuverlässigkeit und Skalierung in Anpassung an die Bedürfnisse des Unternehmens. Lacework konnte in der Vergangenheit ein SLA mit 99,99 % Betriebszeit einhalten. Die Sicherstellung einer durchgehenden Verfügbarkeit und der Überwachung Ihrer Systeme hat für uns Priorität. Echtzeit-Status und historische Verfügbarkeitsinformationen finden Sie unter https://status.lacework.net.

Verantwortungsbewusste Offenlegung

Lacework glaubt an die Bedeutung der verantwortungsbewussten Aufdeckung von Vulnerabilities. Wenn Sie der Meinung sind, eine Vulnerability in den Produkten, der Infrastruktur oder dem Service von Lacework identifiziert zu haben, melden Sie diese bitte über das HackerOne-Programm von Lacework unter https://hackerone.com/lacework. Wenn Sie Grund zur Annahme haben, dass es einen Datenschutzverstoß in den Systemen von Lacework gab, senden Sie bitte eine E-Mail an security-(at)-lacework.com und geben Sie so viele Informationen wie möglich an.

Sind Sie bereit, uns in Aktion zu erleben?

Mit Lacework können Sie unbekannte Bedrohungen schneller aufspüren und kontinuierlich nach Anzeichen für Kompromittierungen suchen. Testen Sie Lacework, um sich selbst davon zu überzeugen.

Demo ansehen