Datenschutzrichtlinie – Lacework

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung von Lacework

Lacework, Inc. und seine Tochtergesellschaften (nachstehend zusammen „Lacework“) verpflichten sich, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, und streben danach, Ihnen beim Besuch unserer Websites und der Nutzung unsere Produkte und Dienstleistungen („Lösung“ oder „Lösungen“) eine positive Erfahrung zu ermöglichen. Durch die Nutzung der Websites und Lösungen von Lacework oder der anderweitigen Bereitstellung personenbezogener Daten erklären Sie sich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden, die von Zeit zu Zeit aktualisiert werden.

Diese Datenschutzerklärung gilt für Websites und Lösungen von Lacework, die mittels eines Links oder anderweitig auf die Datenschutzerklärung verweisen, und dient zur Beschreibung unseres Umgangs mit personenbezogenen Daten und zur Darlegung Ihrer Möglichkeiten hinsichtlich der Erfassung, Verwendung, Auskunft und Weitergabe bzw. der Aktualisierung und Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen über unseren Umgang mit personenbezogenen Daten können in Angebotsbeschreibungen, ergänzenden Datenschutzerklärungen oder Hinweisen, die vor oder zum Zeitpunkt der Datenerfassung bereitgestellt werden, enthalten sein. Bestimmte Websites von Lacework verfügen möglicherweise über eine eigene Datenschutzerklärung, die den Umgang mit personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesen Websites erläutern. Falls ein zum Zeitpunkt der Datenerfassung bereitgestellter Hinweis oder eine website- oder lösungsspezifische Datenschutzerklärung im Widerspruch zu dieser Datenschutzerklärung steht, haben die spezifischen Hinweise oder ergänzenden Datenschutzerklärungen Vorrang.

Falls Sie in Kalifornien ansässig sind, klicken Sie bitte hier.

Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten aus der Europäischen Union in die Vereinigten Staaten

Lacework macht von Standardvertragsklauseln Gebrauch, um die Bestimmungen zur Übermittlung personenbezogener Daten aus der Europäischen Union bzw. dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in die USA zu erfüllen.

Einhaltung des Privacy Shield

Zusätzlich zu den Standardsvertragsklauseln kommt Lacework den Bestimmungen des EU-US Privacy Shield Framework und des Swiss-US Privacy Shield Framework nach, die vom US-Handelsministerium in Hinblick auf die Erfassung, Verwendung und Aufbewahrung von personenbezogenen Daten, die aus der Europäischen Union bzw. der Schweiz in die Vereinigten Staaten übermittelt werden, festgelegt wurden. Lacework hat gegenüber dem US-Handelsministerium erklärt und bescheinigt, die Grundsätze des Privacy Shield einzuhalten. Im Falle eines Widerspruchs zwischen den Bestimmungen in dieser Datenschutzerklärung und den Grundsätzen des Privacy Shield hat der Privacy Shield Vorrang. Wenn Sie mehr über den Privacy Shield erfahren oder unsere Zertifizierung einsehen möchten, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/.

Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten

Lacework erfasst Daten, einschließlich personenbezogener Daten, wenn Sie unsere Websites und Lösungen nutzen oder mit uns interagieren – zum Beispiel, wenn Sie ein Webformular ausfüllen, um Informationen über eine Lösung anzufordern.

Im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die zur Identifizierung einer Person genutzt werden können, einschließlich Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anmeldeinformationen (Kontonummer, Kennwort), Marketingpräferenzen oder Kontoinformationen von sozialen Medien. Wenn wir andere Daten mit Ihren personenbezogenen Daten verbinden, behandeln wir diese verbundenen Daten ebenfalls wie personenbezogene Daten. Außerdem erfassen wir personenbezogene Daten aus vertrauenswürdigen Quellen Dritter und beauftragen Dritte zu unserer Unterstützung mit der Erfassung personenbezogener Daten.

Lacework erfasst personenbezogene Daten aus verschiedenen Gründen, unter anderem zur:

  • Bereitstellung von Kundenservice und Support für Lösungen;
  • Bearbeitung von Bestellungen, einschließlich Zahlungsabwicklung;
  • Zusendung von Marketingkommunikation
  • Berichtigung und Erweiterung Ihrer Kontaktinformationen
  • Erstellung eines Kontos auf einer Website oder innerhalb einer Lösung
  • Ermöglichung der Nutzung bestimmter Funktionen unserer Lösungen
  • Personalisierung Ihrer Lacework-Websiteansichten und/oder Benutzererlebnisse im Zusammenhang mit Lösungen
  • Verwaltung und Verarbeitung einer Bewerbung oder einer Arbeitsvermittlung
  • Verwaltung von Terminen und Meetings und damit verbundener Kommunikation
  • Bereitstellung eines Newsletter-Abonnements
  • Durchführung computergestützter Zertifizierungstests

Lacework und Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten, verbinden Informationen, die wir von Ihnen im Laufe der Zeit auf unseren Websites und Lösungen erfassen, unter Umständen mit Informationen aus anderen Quellen. So können wir die generelle Genauigkeit und Vollständigkeit verbessern und unsere Interaktionen besser auf Sie abstimmen.

Wenn Sie Lacework personenbezogene Daten Dritter (z. B. Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) zur Verfügung zu stellen, bestätigen Sie, dass Sie die Erlaubnis des Dritten dazu eingeholt haben und die Verantwortung für die Weitergabe dieser personenbezogenen Daten tragen. Beispiele hierfür sind Weitergabe von Referenz- oder Marketingmaterial oder Mitarbeiterempfehlungen. Dritte können zukünftige Mitteilungen jederzeit abbestellen, indem sie eine E-Mail an [email protected] senden.

In manchen Fällen erfassen Lacework und Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten, Daten automatisch durch Cookies, Web-Logs, Web-Beacons und andere ähnliche Anwendungen. Diese Informationen werden zum Zweck des besseren Verständnis und der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, Leistung und Effektivität der Website genutzt, sowie um Ihnen maßgeschneiderte Inhalte oder Angebote anzeigen zu können. Für weitere Informationen lesen Sie bitte den nachstehenden Abschnitt „Cookies und Webtechnologien“.

Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

  • Bereitstellung von Kundenservice und Support für Lösungen;
  • Bearbeitung von Bestellungen, einschließlich Zahlungsabwicklung;
  • Zusendung von Marketingkommunikation
  • Erstellung eines Kontos auf einer Website oder innerhalb einer Lösung
  • Ermöglichung der Nutzung bestimmter Funktionen unserer Lösungen
  • Personalisierung Ihrer Lacework-Websiteansichten und/oder Benutzererlebnisse im Zusammenhang mit Lösungen
  • Verwaltung und Verarbeitung einer Bewerbung oder einer Arbeitsvermittlung
  • Bereitstellung eines Newsletter-Abonnements
  • Durchführung computergestützter Zertifizierungstests
  • Für andere nach geltendem Recht zulässige Zwecke oder um einer gesetzlichen oder zwingenden Verpflichtung nachzukommen.

Recht auf Auskunft bezüglich personenbezogener Daten

Sie können jederzeit Ihr Recht auf Auskunft geltend machen und die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen verlangen. Wenn Sie zusätzliche Unterstützung oder Hilfe beim Ausüben Ihrer Rechte benötigen, senden Sie bitte eine Anfrage, indem Sie hier klicken oder eine E-Mail an [email protected] senden.

Wir bemühen uns nach bestem Gewissen, Ihren Anfragen auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der Daten nachzukommen. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen bzw. im Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen beantworten. Wenn wir Ihrer Anfrage nicht nachkommen können, werden wir Ihnen die Gründe hierfür darlegen. Unter bestimmten Umständen haben Sie nach den geltenden Datenschutzgesetzen das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie diese Rechte ausüben möchten, klicken Sie bitte hier oder senden Sie eine Anfrage an [email protected].

Bitte beachten Sie, dass wir unter Umständen bestimmte Informationen von Ihnen anfordern müssen, um Ihre Identität und Ihr Recht auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten bestätigen zu können. So stellen wir sicher, dass personenbezogene Daten nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben werden. Um Ihre Anfrage so schnell wie möglich beantworten zu können, kontaktieren wir Sie gegebenenfalls bezüglich weiterer Informationen. Mit Ihrer Zustimmung können wir Ihre personenbezogenen Daten auch an Geschäftspartner oder Anbieter von Lacework weitergeben. Diese senden Ihnen eventuell Informationen über Produkte oder Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie keine Informationen Dritter zu Marketingzwecken erhalten möchten, senden Sie bitte eine Anfrage, indem Sie hier klicken oder eine E-Mail an [email protected] senden.

Einschränkung der Verwendung und Weitergabe von personenbezogenen Daten

Sie haben zwei Möglichkeiten, die Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten einzuschränken:

    • Indem Sie uns eine Nachricht per E-Mail an die folgende Adresse senden: [email protected];

oder per Post an:

  • Lacework, Inc., Attn: Chief Compliance Officer, 6201 America Center Dr #200, San Jose, CA 95002.

Dritte, an die Lacework personenbezogene Daten weitergibt, und die Gründe für die Weitergabe

Lacework gibt Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke unseres Geschäftsbetriebs, der Bereitstellung, Verbesserung und Anpassung von Lösungen, der Zusendung von Marketing- und anderer Kommunikation in Bezug auf unser Geschäft sowie für andere legitime Zwecke, die nach geltendem Recht oder mit Ihrer Zustimmung zulässig sind, gegebenenfalls an Dritte weiter.

Lacework gibt personenbezogene Daten aus verschiedenen Gründen an Dritte weiter, unter anderem:

  • innerhalb von Lacework und unseren globalen Tochtergesellschaften für die Datenverarbeitung oder -speicherung;
  • an Geschäftspartner oder Anbieter von Lacework, damit diese Informationen über ihre Produkte oder Dienstleistungen an Sie weitergeben können;
  • an Geschäftspartner, Serviceanbieter, autorisierte Drittagenten oder Auftragnehmer, um eine angeforderte Lösung, Dienstleistung oder Transaktion bereitzustellen.
  • in Verbindung mit oder während der Verhandlungen über eine Fusion, den Verkauf von Unternehmensvermögen, eine Zusammenlegung bzw. Umstrukturierung, eine Finanzierung oder eine Übernahme des gesamten bzw. eines Teils unseres Unternehmens durch ein anderes Unternehmen;
  • als Antwort auf ein Auskunftsersuchen einer zuständigen Behörde, wenn die Weitergabe in Übereinstimmung mit einem geltenden Gesetz, einer Verordnung oder einem gerichtlichen Verfahren geschieht oder anderweitig erforderlich ist;
  • in zusammengefasster und/oder anonymisierter Form, bei der die Identifizierung Ihrer Person vernünftigerweise ausgeschlossen werden kann;
  • wenn wir Sie anderweitig benachrichtigen und Sie der Weitergabe zustimmen.

Weitergabe personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Beantwortung rechtmäßiger Anfragen von Behörden

Lacework gibt personenbezogene Daten an Strafverfolgungsbehörden, staatliche Behörden oder andere Dritte weiter, wenn dies zur Einhaltung eines rechtlichen Verfahrens oder zur Erfüllung nationaler Sicherheitsanforderungen, zum Schutz von Rechten, Eigentum oder Sicherheit von Lacework, seinen Geschäftspartnern, Ihnen oder anderen oder anderweitig nach geltendem Recht erforderlich ist.

Haben Einzelpersonen die Möglichkeit, ein verbindliches Schiedsverfahren einzuleiten?

Die Anstellungsangebote von Lacework enthalten verbindliche Schiedsklauseln für Mitarbeiter in den USA (für alle Streitigkeiten, Ansprüche oder Klagegründe nach dem Gesetz oder dem Billigkeitsrecht, die sich aus der Durchsetzung, Verletzung, Erfüllung oder Auslegung des Angebots, dem Arbeitsverhältnis mit dem Unternehmen oder der Beendigung des Arbeitsverhältnisses ergeben oder damit zusammenhängen). Für Mitarbeiter außerhalb der USA gelten möglicherweise andere verbindliche Schlichtungsverfahren.

Haftung von Lacework für die Weitergabe an Dritte

Lacework macht von Standardvertragsklauseln Gebrauch, um die vertraglichen Anforderungen für die Weitergabe von Daten an Dritte zu erfüllen.

Abbestellung von Mitteilungen und Auswahl Ihrer Kommunikationspräferenzen

Lacework bietet Ihnen die Möglichkeit, verschiedenste Informationen über unsere Lösungen zu erhalten. Sie können Ihre Kommunikationspräferenzen auf folgende Weise verwalten:

    • Indem Sie die in jeder Werbe-E-Mail von Lacework enthaltenen Anweisungen befolgen, um sich von dieser konkreten Zusendung abzumelden.
    • Indem Sie uns eine Nachricht per E-Mail an die folgende Adresse senden: [email protected]

oder per Post an:

  • Lacework, Inc., Attn: Chief Compliance Officer, 6201 America Center Dr #200, San Jose, CA 95002.

Unabhängig davon, welche Methode Sie zur Auswahl Ihrer Kommunikationspräferenzen wählen, achten Sie bitte darauf, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie konkrete, relevante Informationen über das Werbematerial, das Sie nicht mehr erhalten möchten, anzugeben. Service-Benachrichtigungen oder andere erforderliche Mitteilungen, die im Angebot der Lösungen enthalten sind und die Sie regelmäßig erhalten, können nicht abbestellt werden, es sei denn, Sie stellen die Nutzung der Lösung ein oder kündigen sie gemäß den geltenden Bestimmungen.

Des Weiteren geben wir Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an Geschäftspartner oder Anbieter von Lacework weiter. Diese senden Ihnen eventuell Informationen über Produkte oder Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie keine Informationen Dritter zu Marketingzwecken erhalten möchten, senden Sie bitte eine Anfrage an [email protected].

Durch die Nutzung unserer Websites und Lösungen oder der anderweitigen Bereitstellung personenbezogener Daten, erklären Sie sich mit der elektronischen Kommunikation bezüglich Sicherheits-, Datenschutz- und Verwaltungsfragen einverstanden.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Lacework gibt personenbezogene Daten aus verschiedenen Gründen weiter, unter anderem:

  • innerhalb von Lacework und unseren globalen Tochtergesellschaften für die Datenverarbeitung oder -speicherung;
  • an Geschäftspartner oder Anbieter von Lacework, damit diese Informationen über ihre Produkte oder Dienstleistungen an Sie weitergeben können;
  • an Geschäftspartner, Serviceanbieter, autorisierte Drittagenten oder Auftragnehmer, um eine angeforderte Lösung, Dienstleistung oder Transaktion bereitzustellen. Darunter fallen unter anderem die Bearbeitung von Bestellungen und Kreditkartentransaktionen, das Hosting von Websites, das Hosting von Seminar-Registrierungen, die Unterstützung bei Vertriebsanstrengungen oder After-Sale-Support sowie die Bereitstellung von Kundensupport.
  • in Verbindung mit oder während der Verhandlungen über eine Fusion, den Verkauf von Unternehmensvermögen, eine Zusammenlegung bzw. Umstrukturierung, eine Finanzierung oder eine Übernahme des gesamten bzw. eines Teils unseres Unternehmens durch ein anderes Unternehmen;
  • als Antwort auf ein Auskunftsersuchen einer zuständigen Behörde, wenn die Weitergabe in Übereinstimmung mit einem geltenden Gesetz, einer Verordnung oder einem gerichtlichen Verfahren geschieht oder anderweitig erforderlich ist;
  • an Strafverfolgungsbehörden, staatliche Behörden oder andere Dritte, wenn dies zur Einhaltung eines rechtliches Verfahren oder zur Erfüllung nationaler Sicherheitsanforderungen, zum Schutz von Rechten, Eigentum oder Sicherheit von Lacework, seinen Geschäftspartnern, Ihnen oder anderen oder anderweitig nach geltendem Recht erforderlich ist;
  • in zusammengefasster und/oder anonymisierter Form, bei der die Identifizierung Ihrer Person vernünftigerweise ausgeschlossen werden kann;
  • wenn wir Sie anderweitig benachrichtigen und Sie der Weitergabe zustimmen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Lacework die Daten an Dritte für deren Marketingzwecke weitergibt, senden Sie bitte eine Anfrage an [email protected].

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Wir beabsichtigen, die uns anvertrauten personenbezogenen Daten zu schützen und sie unter Einhaltung dieser Datenschutzerklärung sicher zu behandeln. Lacework setzt physische, administrative und technische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung oder unbefugter Weitergabe zu schützen. Außerdem verpflichten wir unsere Lieferanten vertraglich dazu, personenbezogene Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung und unbefugter Weitergabe zu schützen. Trotz der Maßnahmen, die Lacework zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreift, garantiert Lacework nicht für die Sicherheit der personenbezogenen Daten, die Sie uns oder Dritten zur Verfügung stellen.

Aufbewahrung von personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für den Zweck erforderlich ist, für den die Daten ursprünglich erhoben wurden, bzw. soweit dies zur Einhaltung unserer Geschäftsanforderungen und der geltenden Gesetze erforderlich ist, unter anderem zur Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen, Buchhaltungs- oder Berichtsverpflichtungen, zur Klärung von Streitigkeiten, zum Schutz unserer Vermögenswerte, zur effizienten Geschäftsführung und zur Durchsetzung von Vereinbarungen.

Bei der Bestimmung einer angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, den Zweck der Erfassung bzw. der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Frage, ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die anwendbaren rechtlichen Bestimmungen.

Verwendung von Cookies und Web-Technologien

Wie viele andere Websites verwendet Lacework Tools zur automatischen Datenerfassung wie Cookies, eingebettete Web-Links und Web-Beacons. Diese Tools erfassen bestimmte Standardinformationen, die Ihr Browser an unsere Website sendet, wie z. B. Ihren Browsertyp und die Adresse der Website, von der aus Sie auf unsere Website gelangt sind. Sie erfassen möglicherweise auch auch folgende Informationen:

  • Ihre Internetprotokoll(IP)-Adresse. Hierbei handelt es sich um eine Nummer die Ihrem Computer oder Gerät automatisch zugewiesen wird, wenn Sie sich mit dem Internet verbinden. Dies die Lokalisierung und Identifizierung Ihres Geräts durch Webserver. Diese einzigartige Adresse wird Ihrem Gerät von Ihrem Internetdienstanbieter oder der Abteilung für Informationssystemen in einem TCP/IP-Netzwerk zugewiesen.
  • Clickstream-Verhalten, das uns Aufschluss über Ihren Website-Besuch bietet, sodass wir Ihnen bei einem erneuten Besuch ein individuell angepasstes Erlebnis bieten können.

Die Lacework-Website enthält Widgets – interaktive Miniprogramme –, die die Bereitstellung bestimmter Dienste eines anderen Unternehmens ermöglichen (z. B. Anzeige von Nachrichten, Meinungen, Musik und mehr). Über solche Widgets werden gegebenenfalls personenbezogen Daten erfasst, wie z. B. Ihre E-Mail-Adresse. Außerdem können im Zusammenhang mit Widgets Cookies gesetzt werden, damit sie ordnungsgemäß funktionieren. Informationen, die von Widgets erfasst werden, unterliegen der Datenschutzrichtlinie des Unternehmens, das das Widget erstellt hat.

Über manche Webbrowser haben Sie die Möglichkeit, eine „Do Not Track“-Funktion zu aktivieren, die Signale an die von Ihnen besuchte Website sendet und anzeigt, dass Sie nicht möchten, dass Ihre Online-Aktivitäten verfolgt werden. Das ist nicht mit dem Blockieren oder Löschen von Cookies gleichzusetzen, da Browser mit einer aktivierten „Do Not Track“-Funktion möglicherweise weiterhin Cookies akzeptieren. Derzeit gibt es keinen Branchenstandard dafür, wie Unternehmen auf „Do Not Track“-Signale reagieren sollen. In Zukunft könnte ein solcher jedoch entwickelt werden. Unsere Websites erkennen und reagieren derzeit nicht auf „Do Not Track“-Signale. Sollte sich das in Zukunft ändern, werden wir dies in unserer aktualisierten Datenschutzerklärung darlegen.

Verlinkte Websites

Wir stellen eventuell Links zu anderen Websites und Diensten Dritter bereit, die außerhalb unseres Einflussbereiches liegen und auf die diese Datenschutzerklärung keine Anwendung findet sind. Informationen diesbezüglich entnehmen Sie bitte den auf diesen Websites veröffentlichten Datenschutzerklärungen.

Foren und Chat-Räume

Wenn Sie sich an einer Lacework-Website an einem Diskussionsforum, einer lokalen Community oder einem Chat-Raum beteiligen, sollten Sie bedenken, dass die Informationen, die Sie dort bereitstellen (z. B. Ihr Profilbild), anderen zur Verfügung gestellt und dazu verwendet werden könnten, Sie zu kontaktieren oder Ihnen unaufgeforderte Nachrichten zu senden. Die Informationen könnten zudem für andere Zwecke verwendet werden, die nicht in Ihrem eigenen Einflussbereich oder dem Einflussbereich von Lacework liegen. Bitte beachten Sie außerdem, dass für individuelle Foren und Chat-Räume möglicherweise zusätzliche Regeln und Bedingungen gelten. Lacework trägt keine Verantwortung für die personenbezogenen Daten oder anderen Informationen, die Sie in diesen Foren bereitstellen. Wenn Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aus unserem Blog- oder Community-Forum beantragen wollen, senden Sie bitte eine Anfrage an [email protected]. Unter gewissen Umständen ist die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten nicht möglich.

Einwilligung in die Übertragung, Verarbeitung und Aufbewahrung personenbezogener Daten

Da Lacework ein globales Unternehmen ist, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen an Lacework in den Vereinigten Staaten von Amerika, an Tochtergesellschaften von Lacework weltweit oder an Dritte und Geschäftspartner (wie oben definiert), die in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt ansässig sind. Durch die Nutzung unserer Websites und Lösungen oder die Bereitstellung personenbezogener Daten erklären Sie sich im gesetzlich zulässigen Ausmaß mit der Erfassung, Verwendung, Offenlegung, Weitergabe, Aufbewahrung, Übermittlung und Verarbeitung solcher Informationen außerhalb Ihres Wohnsitzstaates einverstanden, wo möglicherweise andere Datenschutzgesetze und -vorschriften gelten.

Wann immer wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) übermitteln, stellen wir durch spezifische, von der Europäischen Kommission genehmigte Verträge sicher, dass diesen Daten ein ähnliches Schutzniveau zukommt wie in Europa.

Unabhängige Anlaufstelle für Beschwerden im Zusammenhang mit dem Privacy Shield

In Übereinstimmung mit den Grundsätzen des Privacy Shield verpflichtet sich Lacework, Beschwerden über die Erhebung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten nachzugehen. Personen aus der EU, die Anfragen oder Beschwerden in Hinblick auf unsere Datenschutzbestimmungen haben, sollten sich zunächst an Lacework wenden: [email protected].

Hinsichtlich ungeklärter Beschwerden im Zusammenhang mit dem Privacy Shield bezüglich Personaldaten und anderen aus der EU übermittelten Daten verpflichtet sich Lacework außerdem zur Zusammenarbeit mit dem von den europäischen Datenschutzbehörden eingerichteten Gremium.

Hinsichtlich ungeklärter Beschwerden im Zusammenhang mit dem Privacy Shield bezüglich Personaldaten und anderen aus der Schweiz übermittelten Daten verpflichtet sich Lacework zur Zusammenarbeit mit dem vom Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten der Schweiz eingerichteten Gremium.

Unterliegt den Untersuchungs- und Regulierungsbefugnissen der FTC

Lacework unterliegt den Untersuchungs- und Durchsetzungsbefugnissen der Federal Trade Commission (FTC) der Vereinigten Staaten.

Haftung für die Weitergabe an Dritte

Lacework haftet für die Weitergabe an Dritte, es sei denn, wir können nachweisen, dass wir an den schadensverursachenden Ereignissen nicht beteiligt waren.

Weitere Informationen für in Kalifornien ansässige Personen

Dieser Abschnitt bezieht sich auf den California Consumer Privacy Act („CCPA“) und enthält Informationen für in Kalifornien ansässige Personen über unseren Umgang mit personenbezogenen Daten, die wir in den letzten 12 Monaten erfasst haben.

Kategorien von personenbezogenen Daten​. In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, welche Kategorien von personenbezogenen Daten wir in den letzten 12 Monaten im Zusammenhang mit unserem Geschäftsbetrieb erfasst, verwendet und weitergegeben haben.

Erfassung​. Im obigen Abschnitt ​„Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten“​ wird erläutert, welche Kategorien von personenbezogenen Daten wir erfassen.

Verwendung​. Im obigen Abschnitt „Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten“ wird erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden.

Weitergabe​. In den obigen Abschnitten ​„Dritte, an die Lacework personenbezogene Daten weitergibt, und die Gründe für die Weitergabe“​ und ​„Weitergabe personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Beantwortung rechtmäßiger Anfragen von Behörden“​ wird erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls weitergeben.

Wir verkaufen keine personenbezogene Daten

Lacework verkauft keine personenbezogenen Daten und hat sie auch in den letzten 12 Monaten nicht verkauft („Verkauf“ im Sinne des im CCPA definierten Begriff). Lacework verkauft keine personenbezogenen Daten Minderjähriger. Da Lacework Unternehmensprodukte an Unternehmen und nicht direkt an Verbraucher verkauft, erfassen wir wissentlich keine Daten von Kindern.

Lacework gibt Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an Dritte weiter, die Ihre Daten wie oben im Abschnitt ​„Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten“​ dargelegt, erfassen. Außerdem arbeiten wir möglicherweise mit Dritten zusammen, die Cookies verwenden, um Ihnen personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen, wie im Abschnitt „Verwendung von Cookies und Web-Technologien“​ dargelegt.

Anfragen auf Löschung, Kopie und Recht auf Auskunft​. Verbraucher aus Kalifornien haben das Recht, die folgenden Anfragen zu stellen, die wir auch Verbrauchern außerhalb Kaliforniens gewähren möchten:

Sie können Ihre Löschung-, Kopie- und Auskunfts-Anfragen per E-Mail an [email protected] senden.

Löschung​. Sie haben das Recht, die Löschung von personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über Sie erfasst haben.

Kopie und Recht auf Auskunft. Sie haben das Recht, eine Kopie der konkreten personenbezogenen Daten anzufordern, die wir in den letzten 12 Monaten über Sie erfasst haben, einschließlich Informationen, Quellen und Zwecke der Erfassung sowie der Kategorie von Dritten, an die wir sie weitergegeben haben.

Bevollmächtigter​. Sie können einen Bevollmächtigten benennen, der in Ihrem Namen eine Anfrage stellt. Dieser Bevollmächtigte muss Zugriff auf Ihr Konto haben, damit wir die Anfrage verifizieren und bearbeiten können.

Ihre kalifornischen Datenschutzrechte nach dem kalifornischen „Shine-the-Light“-Gesetz​. Nach kalifornischem Recht können in Kalifornien ansässige Benutzer einmal im Jahr kostenlos eine Liste der Dritten, denen wir im vorangegangenen Kalenderjahr ihre personenbezogenen Daten zu deren Direktmarketingzwecken weitergegeben haben, sowie Informationen über die Art der an diese Parteien weitergegebenen personenbezogenen Daten anfordern. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und diese Informationen anfordern möchten, senden Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail an [email protected].

So kontaktieren Sie uns

Ihre Meinung ist uns wichtig. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected].

Aktualisierungen der Datenschutzerklärung von Lacework

Diese Datenschutzerklärung wird möglicherweise von Zeit zu Zeit aktualisiert. Falls wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren, veröffentlichen wir die überarbeitete Version unter https://www.lacework.com/privacy-policy/.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 28. Oktober 2021 aktualisiert.